Das fördern wir

Heute die Zukunft gestalten

Unsere Satzung sieht ein vielfältiges Spektrum an Förderzwecken vor, in denen wir uns gemeinsam engagieren können. Sie umfassen kulturelle und soziale Themen – wir unterstützen junge wie ältere Menschen. Handelt es sich um Projekte oder Einrichtungen, die Kinder oder Jugendliche nachhaltig weiterbringen? Geht es darum, bedürftigen Menschen eine bessere Lebensqualität zu bieten?

Gilt es, Kultur zu beleben oder am Leben zu erhalten? Aktuell konzentriert sich die Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg auf konkrete Zukunftsthemen und setzt mit den Handlungsfeldern „Kinder und Jugendliche“, „Bildung“ sowie „Hospiz- und Palliativdienste“ bewusst Förderschwerpunkte.

Möglicherweise können wir gerade Ihr Projekt, Ihre Initiative oder Ihre Institution im Rahmen unserer Möglichkeiten fördern. Dort, wo unsere Unterstützung besonders sinnvoll ist, versuchen wir aus unserem Fördertopf einen angemessenen Beitrag zu leisten.

Reichen Sie uns Ihre Vorschläge ein oder sprechen Sie uns einfach an. Wir gewährleisten gewissenhafte Entscheidungsprozesse.

Erfolgreiche Förderprojekte

Die Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg hat bereits diverse Projekte und Einrichtungen unterstützt. Dabei profitierte etwa die Stephanus-Kita in Wolfsburg von einer Kinderküche und die Jugendarbeit des SV Gifhorn durch die Anschaffung von Turn- und Sportgeräten.

Aus dem Stiftungsfonds „Kultur“ konnte das Künstlerhaus Meinersen gefördert werden. Es bietet Künstlern Atelier- und Wohnräume sowie Räumlichkeiten für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Programm Klasse2000

Die Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg unterstützt offensiv das Programm „Klasse2000“, weil sie bewusst Förderschwerpunkte in den Handlungsfeldern Bildung sowie Kinder- und Jugendarbeit gesetzt hat. Das Präventionsprojekt für Grundschulen bringt Kinder auf einen guten Weg, damit sie gesund und selbstbewusst durchstarten können. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund: gesunde Ernährung, Selbstwert und Freunde, Kritik und Selbstbewusstsein, Bewegung und Entspannung, Probleme und Konfliktlösungen. Klasse2000 verfolgt einen positiven Ansatz. Spielerisch erfahren die Kinder, wie viel Spaß es macht, gesund und (selbst-)bewusst zu leben. Dabei unterstützen speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer die Lehrkräfte dabei, das Programm umzusetzen. Die Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg übernimmt für mehrere Schulen die Patenschaft und finanziert kompetente Referenten sowie Unterrichtsmaterial.

So fördern wir.

  • Unsere Fördermittel bleiben in der Region Gifhorn-Wolfsburg
  • Jeder Euro kommt an
  • Wir greifen Themen von Bürgern für Bürger auf
  • Wir sind offen und flexibel
  • Wir arbeiten transparent
  • Wir verfügen über viel Erfahrung im Stiftungsmanagement
  • Wir kennen uns in der Vermögensanlage aus
  • Wir stehen für Kontinuität im Stiftungsvorstand und im Kuratorium