Ihr Projekt soll gefördert werden?

Die wichtigsten Voraussetzungen

Bringt Ihr Projekt Menschen in der Region Gifhorn-Wolfsburg weiter und wirkt es nachhaltig? Deckt sich Ihr Projekt mit unseren Förderschwerpunkten? Dann haben Sie bereits die wichtigsten Voraussetzungen erfüllt und können möglicherweise von unserem Fördertopf profitieren.

Diese Fragen sollten geklärt sein:.

  • Wann ist die Durchführung des Projekts geplant?
  • Welche Ziele sollen mit dem Projekt erreicht werden?
  • Wie sieht der Kosten- und Finanzierungsplan aus?
  • Warum ist das Projekt förderungswürdig?
  • Wurden weitere Anträge bei anderen Institutionen gestellt?
  • Welchen konkreten Betrag benötigen Sie?

Wie sollten Sie vorgehen?

Sie haben von der Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg erfahren und benötigen Unterstützung für Ihr Projekt. Dann lassen Sie uns entweder den ausgefüllten Förderantrag zukommen oder sprechen uns einfach direkt an.

Der Förderantrag (PDF zum Download) bietet uns einen Überblick über den Antragsteller, die Organisation, über Kosten und Einnahmen sowie über weitere Fördermittel bzw. Förderanträge.

Er weist schließlich den konkreten Betrag aus, der von der Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg übernommen werden soll.

Es gibt viele Wege zum Erfolg

Grundsätzlich können wir Ihre Anträge flexibel behandeln und müssen uns beispielsweise an keine festen Fristen halten.

Wir sind für vieles offen. Bei uns müssen Sie keine großen formellen Hürden überwinden. Gleichzeitig stehen wir Ihnen bei Bedarf mit Hilfestellungen zur Seite. Je mehr Substanz hinter einem Antrag steht und je nachhaltiger das Projekt wirkt, desto höher sind die Chancen auf eine Förderung durch die Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg.

Selbst wenn wir nicht direkt weiterhelfen können, finden wir möglicherweise in unserem starken Netzwerk eine andere Lösung. Kein Projekt ist wie das andere. Nicht immer ist alles sofort klar. Wir wissen das. Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir klären alles Weitere im Gespräch.