Die Förderung der Bürgerstiftung Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg konzentriert sich weiterhin auf die Bereiche Bildung, Sport und Kultur.

So wurden im Jahr 2014 folgende Maßnahmen gefördert:

  • Gesundheitsförderung und Gewalt- / Suchtvorbeugung in Grundschulen durch Finanzierung des Projektes “KLASSE2000” für das Schuljahr 2014/2015
  • Förderung des Vortrages “Kunst als Herausforderung” mit dem Kunstkritiker und Kunstjournalisten Michael Stoeber im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Kunst & Kommunikation” im Künstlerhaus Meinersen
  • Förderung der Fotodokumentation mit Bürgerbeteiligung “Bestandsaufnahme Meinersen 2013” als Gemeinschaftsprojekt mit der Bösenberg Stiftung
  • Unterstützung bei der Neugestaltung einer Spielecke für den “Spielkreis ohne Eltern” des Vereins Dat Huus (Das Haus für Familien) in Isenbüttel
  • Mitfinanzierung der Neuanschaffung einer Küchenmaschine im Rahmen des Projekts “Unser Flirt mit der gesunden Ernährung” in der Kath. Kindertagesstätte St. Christophorus- Haus in Wolfsburg
  • Förderung der Anschaffung von Materialien für einen Werkraum für den Verein Autismus Wolfsburg und Umgebung e. V.
  • Mitfinanzierung einer “Talk-Runde” anl. des 25-jährigen Bestehens des Künstlerhauses Meinersen
  • Unterstützung des Projekts “Teen Mom” (Starthilfe für junge Mütter und schwangere Frauen) mit der Anschaffung für die Beratungsstelle Dialog in Wolfsburg
  • Mitfinanzierung des Projekts “Sicherheit im Spielzimmer” in der Kindertagesstätte Dalldorfer Zwerge mit der Verkleidung von Heizkörpern
  • Unterstützung bei der Anschaffung von speziellen Sportmaterialien für die Sparte Kampfsport in der SV Gifhorn